Steigerung des Google Pagerank

Sie haben sich also über Google Pagerank informiert und wissen, was das ist. Jetzt, wo Sie genau wissen, was es ist, bin ich mir sicher, dass Sie Ihren Pagerank erhöhen wollen, um Ihre Platzierung in den SERPs zu verbessern und mehr Besucher zu bekommen. Suchmaschinenoptimierung ist die Kunst, einen besseren Pagerank durch das Wissen und die Erfahrung eines SEO-Experten zu erreichen. Online-Suchmaschinenoptimierung umfasst alle Elemente, die für eine gute Platzierung einer Website in den SERPs erforderlich sind, von Onsite-Änderungen wie Titeln und Meta-Tags bis hin zu Offsite-SEO-Aspekten wie Verbindungen. Da Ihre Website wahrscheinlich einen niedrigen Pagerank hat und Sie etwas tun wollen, um diesen zu erhöhen, enthält dieser Artikel einige Tipps und Hinweise, die Ihnen bei Ihren Bemühungen helfen werden. Viele so genannte SEO-Experten haben Tools auf den Markt gebracht, die Ihnen helfen können, den Pagerank Ihrer Website zu erhöhen. Es muss jedoch angemerkt werden, dass die meisten dieser Tools ineffektiv sind und Ihnen überhaupt nicht helfen. Was den Google-Pagerank erhöhen wird, ist die Anwendung einiger der unten aufgeführten Methoden auf Ihrer Website. Die Anwendung dieser bewährten Methoden wird dafür sorgen, dass der Pagerank Ihrer Website steigt, und sie sind alle völlig kostenlose SEO-Methoden. Sie sollten sich also fragen, warum das Geld ausgeben, um den Pagerank zu erhöhen, wenn wir Sie darüber informieren, wie Sie es kostenlos tun können?

Pagerank erhöhen.

Wie wir bereits erwähnt haben, gibt es eine Reihe von SEO-Methoden, um den Google-Pagerank einer Website zu erhöhen. Selbst wenn Sie nur eine der folgenden Techniken befolgen, können Sie davon ausgehen, einen positiven Unterschied im Pagerank Ihrer Website zu sehen.

Methode Nr. 1: Material

Trotz der Tatsache, dass SEO-Experten ständig über die Bedeutung von Inhalten sprechen, übersehen die meisten Webmaster ihre Empfehlungen, dafür zu sorgen, dass ihre Websites hochwertige Inhalte haben. Das ist wirklich verrückt, vor allem, wenn man bedenkt, dass Google bei der Bestimmung des Pageranks auf Material achtet. Eine der besten Methoden, um den Pagerank zu verbessern, besteht also darin, dafür zu sorgen, dass Ihre Website hochwertiges Material enthält. Dieser Inhalt sollte sich stets auf das Thema der Website beziehen. Der Inhalt darf nicht zu lang (mehr als 2500 Wörter pro Seite) oder zu kurz sein, muss nützlich sein und sollte die richtige Menge an Schlüsselwörtern enthalten (eine Schlüsselwortdichte von 2-5%). Wenn Ihr Inhalt all dies aufweist, sollten Sie in ausgezeichneter Verfassung bleiben, um Ihren Pagerank zu erhöhen.

Strategie Nr. 2: Backlinks

Der entscheidende Faktor für den Pagerank von Google sind Backlinks. Das sind eingehende Links von einer Website zu Ihrer Website. Diese Links sagen Google, dass Ihre Website gute Inhalte haben muss, sonst würden andere Websites nicht auf sie verlinken. Sie glauben jetzt vielleicht, dass es nur auf die Links ankommt, oder? Nicht ganz. Google ist beim Pagerank sehr clever und genau geworden und kann daher schlechte Links (d. h. Hyperlinks von Linkfarmen, irrelevanten Websites usw.) von guten Links (Links in kurzen Artikeln, Links von geeigneten Websites usw.) unterscheiden. Die effektivste Technik zur Erhöhung des Pageranks ist das Sammeln von hervorragenden Backlinks. Die nächsten 2 Methoden auf unserer Liste behandeln dies.

Technik # 3: Foren und Blog-Seiten

Google ist dafür bekannt, dass es Foren und Blog-Seiten schnell indexiert. Die schnellste Methode, um einen guten Backlink zu erhalten, ist es, einfach einen Link zu Ihrer Website in einem Forum oder einem Blog zu posten. Die meisten Online-Foren betrachten Links als Spam, daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie dies auf die richtige Weise tun. Versuchen Sie, sich bei Online-Foren anzumelden, die für das Thema Ihrer Website relevant sind, und setzen Sie einen Link zu Ihrer Website in Ihre Signatur, wenn dies möglich ist. Fügen Sie ebenfalls einen Link zu Ihrer Website in Ihr Profil ein. Posten Sie dann 1-10 Mal. Ihre Beiträge sollten etwas zum Forum beitragen, damit sie nicht geändert oder, schlimmer noch, gelöscht werden.

Was die Nutzung von Blogs angeht, um mehr Links zu erhalten, können Sie versuchen, eine eigene Blog-Seite zu erstellen und dort einen Link zu Ihrer Website zu setzen. Sie können auch versuchen, in anderen geeigneten Blogs zu diskutieren und in diesen Kommentaren einen Link zu Ihrer Website einzufügen. Auch hier müssen Sie vorsichtig sein, denn Sie möchten keine Kommentare abgeben, in denen Sie direkt für Ihre Website werben.

Strategie Nr. 4: Artikel

Eine beliebte Methode, um einen viel besseren Google-Pagerank zu erhalten, ist das Verfassen von Artikeln. Diese kurzen Artikel basieren auf Ihrer Website. Wenn Sie zum Beispiel eine Website für Fotografie betreiben, können Sie einen Artikel über digitale Fotografie schreiben. Am Ende des Artikels können Sie etwas wie „Mehr über Digitalfotografie finden Sie unter Website einfügen.com“ einfügen. Artikel-Backlinks sind äußerst effizient, da sie von Google als vertrauenswürdig eingestuft werden. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Website nicht zu oft erwähnen; ein oder zwei Erwähnungen pro Beitrag sind in Ordnung. Sie können Ihre kurzen Artikel an AssociatedContent.com und Ezines senden oder Sie können Dienste zur Einreichung kurzer Artikel oder Post Submitter Software nutzen.

Fazit

Sie brauchen kein Geld zu investieren, um Ihren Pagerank zu erhöhen. Alles, was Sie tun müssen, ist einfach ein paar der hier beschriebenen Techniken anzuwenden, und Sie werden auf dem besten Weg zu einem besseren Google-Pagerank sein.

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.