Rechtsstreitigkeiten vermeiden: So ist Ihre Weihnachtsfeier im Büro sicher

Jüngsten Daten zufolge plant ein Drittel der Unternehmen, in diesem Jahr keine herkömmliche Weihnachtsfeier im Büro zu veranstalten, da sie rechtliche Schritte wegen betrunkener Gäste befürchten. Ich kann zwar mit Sicherheit sagen, dass die Sicherheit am Arbeitsplatz während einer Feier viel mehr gefährdet ist als während des restlichen Jahres (die meisten Arbeitsplätze sind einfach nicht für ein solches Maß an Snacks, Alkohol und kitschiger Musik ausgelegt), aber mit ein wenig Vorausdenken kann die Weihnachtsfeier am Arbeitsplatz wieder zu dem werden, was sie einmal war – ohne die dunkle Wolke der Klagen, die über dem Kopf hängt. Dennoch ist es notwendig, die Präventivmaßnahmen für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz im Hintergrund zu halten – niemand mag das Konzept der ständigen Bürokratie, wenn er versucht, sich zu entspannen. Bereits mehr als die Hälfte der erst kürzlich befragten Manager hatte das Gefühl, dass sich die Feierstimmung regelrecht „erzwungen“ anfühlt.

Hier sind 5 Maßnahmen für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, die Sie ergreifen können, um die Gefahr eines prozessualen Katers nach der Party zu verringern.

 

1) Verlassen Sie den Arbeitsplatz

Die bequemste Methode, um das rechtliche Minenfeld der Gesundheits- und Wellnessgesetze am Arbeitsplatz zu vermeiden, ist, die Party aus dem Büro zu verlegen! Wie ich bereits erwähnt habe, ist der normale Arbeitsplatz mit seinen Computersystemen, Kühlern und Büros einfach nicht für die Possen und Albernheiten der klischeehaften Weihnachtsfeier am Arbeitsplatz ausgelegt. Die Reservierung eines Restaurants oder eines Hotels mag kurzfristig wie eine unnötige Ausgabe erscheinen, aber die andere Umgebung wird den Teilnehmern helfen, sich zu entspannen und zu amüsieren, und Ihr wertvoller Kopierer wird nicht von einem exhibitionistischen Büroclown beschädigt werden!

 

2) Lassen Sie den Mistelzweig weg

Dieser Punkt hat weniger mit Gesundheit und Wellness als mit Arbeitsrecht zu tun, aber eines der größten Probleme für rechtliche Schritte ist die Sorge vor unerwünschten sexuellen Annäherungsversuchen in der Arbeitsumgebung. Und obwohl der Mistelzweig eine beliebte Dekoration ist, kann er manchmal tatsächlich Ärger verursachen. Indem Sie den Mistelzweig von der Liste der Dekorationen streichen, schränken Sie Ihre Pflichten ein, wenn sich jemand belästigt oder eingeschüchtert fühlt – denken Sie daran, dass die Party, wenn Sie sie finanzieren, immer noch unter die Büroregeln fällt, einschließlich derer, die sich auf sexuelle Belästigung beziehen.

 

3) Achten Sie auf Risiken

Hier eine bizarre Statistik: Im Jahr 2019 wurden 1.000 Personen durch umstürzende Weihnachtsbäume verletzt. Das zeigt, dass es überall Gefahren gibt, vor allem, wenn der Alkohol in Strömen fließt. Wenn Sie keine Ausgaben planen können, um den Arbeitsplatz woanders einzurichten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie nicht dort Probleme schaffen, wo es vorher keine Gefahren für Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz gab. Die üblichen Fallstricke bei der Sicherheit im Weihnachtsbüro können schnell vermieden werden: Erlauben Sie nicht, dass sich Personen auf Arbeitsstühlen oder Schreibtischen niederlassen, um Dekorationen anzubringen, und lassen Sie nicht zu, dass Feuergefahren wie Weihnachtslichter an Computersystemen oder Lüftungsöffnungen aufgehängt werden. Achten Sie auch darauf, dass die typischen Informationen über Notfallsituationen nicht durch krasse Dekoration verdeckt werden – selbst wenn das bedeutet, dass kein Platz für das letzte lebensgroße Rentierdesign ist – die Gesundheits- und Wellnessgesetze des Büros müssen an erster Stelle stehen!

 

4) Achten Sie auf den Alkohol

Es überrascht nicht, dass viele Vorgesetzte entsetzt sind über das Problem des Kontrolleurs für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz: die Kombination von Alkohol und kostspieliger Arbeitsplatzausstattung. Zum Glück gibt es Schritte, die Sie unternehmen können, um das Schadenspotenzial einzuschränken und die Sicherheit am Arbeitsplatz zu erhöhen. Es ist allgemein bekannt, dass Alkohol auf nüchternen Magen am stärksten wirkt, daher sollten Sie etwas Verpflegung zu sich nehmen. Salzige Leckereien sind weniger ratsam, da sie Durst erzeugen, was für den alkoholscheuen Manager kontraintuitiv sein kann. Eine gute Möglichkeit, den Alkohol ein wenig mehr zu kontrollieren, ist die Herstellung eines eigenen Punsches – der Alkoholgehalt liegt dann bei Ihnen, und der Fruchtsaft darin bewirkt, dass der Alkohol etwas langsamer in den Blutkreislauf aufgenommen wird.

 

5) Auf Transportmittel setzen

Das Buchen von Taxis oder das Anbieten von Schlafplätzen für die Feiernden mag am Ende der Nacht wie eine unnötige Ausgabe erscheinen, aber die Kosten sind weitaus geringer als die Gefahr, die sie sich selbst durch Alkohol am Steuer zufügen würden, oder der Schaden für das Unternehmen, wenn sie wegen eines Missgeschicks auf dem Weg zurück nach Hause klagen. Und die zusätzlichen Kosten sind ganz im Sinne des Weihnachtsfestes!

 

Sie sehen, es gibt Einiges zu beachten. Damit auch Sie sich bei Ihrem nächsten Betriebs-Event ein wenig amüsieren und entspannen können, geben Sie sie doch einfach in die Hände von Profis. Einen professionellen und verlässlichen Partner aus NRW finden sie bei CG Events aus Bochum. Weitere Informationen finden Sie mit einem Klick hier.

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .