Kann Litecoin 2022 einen neuen Höhepunkt erreichen?

Litecoin (LTC) ist eine dezentrale Kryptowährung, die auf Bitcoin basiert. Eine der ersten alternativen Kryptowährungen hat im Laufe des Jahres ein beeindruckendes Wachstum verzeichnet. Litecoin steht nun an 18. Stelle aller digitalen Vermögenswerte und liegt damit weit hinter den führenden Kryptowährungen. Schauen wir uns in diesem Uberblick über Kryptowährungen an, ob Litecoin im Jahr 2022 kaufenswert ist.

Aufstieg und Fall von Litecoin im vergangenen Jahr

Eine Vorhersage, ob der Litecoin in naher Zukunft steigen wird, ist sehr schwierig. Die Kryptowährung hat vor nicht allzu langer Zeit ihren Wertrekord erneuert – im Mai 2021, als der gesamte Markt für digitale Vermögenswerte aktiv wuchs, lag der Preis von Litecoin bei 386 US-Dollar. Seitdem ist der Wert der Kryptowährung jedoch stark gesunken: Am 16. Dezember lag er bei 154,6 US-Dollar.

Als der Litecoin zum ersten Mal an den Börsen gehandelt wurde, lag sein Wert zwischen 2 und 4 Dollar. Der erste Wertanstieg erfolgte Ende 2013, als der Preis von Litecoin 44,73 US-Dollar erreichte. Auf diesen Anstieg folgte ein Rückgang, und bis zum Frühjahr 2017 lag der Wert der Münze bei weniger als 10 US-Dollar.

Bis Ende 2017 wuchs LTC stetig, aber im Dezember schnellte der Preis der Kryptowährung innerhalb weniger Tage von 98 US-Dollar auf 358,34 US-Dollar. Für lange Zeit blieb diese Marke ein Rekord für Kryptowährung Tauschen. Doch wie so oft folgte auf einen starken Anstieg ein starker Rückgang.

Das nächste Mal stieg der Wert von Litecoin im Mai 2019 über 100 US-Dollar, aber im Juli lag er wieder unter dieser Marke. Seitdem hat sich der Preis der Münze zwischen 40 und 70 Dollar eingependelt. Doch im November 2020 begann der Litecoin wieder zu steigen und gewann innerhalb von vier Monaten 307 % an Wert. Während LTC Mitte Dezember noch bei 76 US-Dollar gehandelt wurde, lag der Kurs am 16. April bereits bei 310,61 US-Dollar.

Das Wachstum von Litecoin Kurs CHF hörte damit nicht auf. Am 9. Mai 2021 aktualisierte die Kryptowährung ihren historischen Rekord bei $365,27. Bereits am nächsten Tag erreichte LTC den aktuellen Höchststand von $401,82. Doch bis zum 22. Mai fiel der Wert der Münze um 65 % auf $137,2.

Auf den Rückgang folgten zwei Wachstumsperioden im August-September und Oktober-November. Beim ersten Mal erreichte die Kryptowährung einen Höchststand von knapp über 231 US-Dollar und beim zweiten Mal erreichte die Kryptowährung 278 US-Dollar. Danach ging der LTC Preis jedoch wieder zurück.

Prognosen für Litecoin: Lohnt sich der Kauf im Jahr 2022?

Einige Analysten glauben, dass eine Investition in Litecoin in naher Zukunft Gewinne bringen kann. So glaubt einer der Trading Beasts Krypto-Plattform, dass LTC wird etwa 58 % in einem Jahr wachsen und wird im Wert von $230.675. In fünf Jahren prognostiziert die Website den Preis von Kryptowährung Kaufen wird von $184.540 bis $195.538 erreichen.

Digital Coin gibt eine noch optimistischere Prognose ab – ihrer Meinung nach wird Litecoin bis Ende 2021 einen Wert von 226 Dollar erreichen. Im Jahr 2026, so steht es auf der Website, wird der Wert von LCT $527 erreichen. Auch Coin Price Forecast stimmt mit ihnen überein. Die Website prognostiziert, dass das Wachstum in etwa gleich bleiben wird – bis Ende Dezember 2022 wird LTC $259 wert sein. Die Prognose des Portals mit einem Fünfjahreshorizont ist weniger optimistisch. Die Website sagt, dass Litecoin Ende 2026 nur noch 413 Dollar wert sein wird.

In jedem Fall sollten Sie bedenken, dass Investitionen das Risiko bergen, den gesamten investierten Betrag zu verlieren. Und die historische Kursentwicklung eines Vermögenswerts ist keine zuverlässige Grundlage für die Vorhersage künftiger Kurssteigerungen oder -rückgänge. Machen Sie also eine gründliche Marktforschung in Germany, bevor Sie in eine bestimmte Kryptowährung investieren.

 

 

 

 

 

 

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .